Filmkunsttag

Abweichend vom Wochenprogramm gibt es erlesene Filmkunsthighlights internationaler und deutscher Produktionen.

Die Anfangszeiten erscheinen immer eine Woche vorher.

 

 

Der Hochzeitsschneider von Athen

FSK 0 101 min Komödie Am 18.10.2021
Nikos ist ein Schneider alter Schule, stets stilvoll und nach strenger Etikette gekleidet. Tag für Tag sorgt er dafür, dass seine Schneiderei in der Athener Innenstadt staubkörnchenfrei bleibt. Doch es gibt kaum noch Kunden, die Wert auf eine persönliche Bekanntschaft mit ihrem Schneider legen. Schließlich droht der Bankrott und Nikos muss sich etwas einfallen lassen, wie er mit seinem Handwerk überleben kann. Mit viel Phantasie baut er sich einen fahrbaren Stand, sichert sich einen guten Platz auf dem Markt und beginnt in der Not sogar, Brautkleider zu nähen - ein sehr einträgliches Geschäft! Denn wie sich herausstellt, ist das griechische Hinterland übersäht mit heiratswilligen Bräuten. Und so schneidert sich Nikos durch das farbenfrohe Reich der prunkvollsten Damenmode. Schon bald ist seine sonst so penibel aufgeräumte Schneiderei vor Tüll, Pailletten, Spitze und Satin nicht wiederzuerkennen. Die hübsche, aber verheiratete Nachbarin Olga berät ihn mit wachsender Leidenschaft bei der Hochzeitsmode. Nikos und Olga sind geborene Kleidermacher, die für ihr Handwerk leben. Nikos verliebt sich und der verwaiste Salon des introvertierten Herrenschneiders mit all den feinen Stoffen wird zum traumhaften Refugium für zwei, die auch ihre eigene Welt ein wenig schöner machen wollen. (Quelle: Verleih)
Verfügbare Formate:
2D
Filmkunsttag
Heute 18.10.2021

Fabian oder Der Gang vor die Hunde

FSK 12 178 min Drama Am 25.10.2021
Der Werbetexter Jakob Fabian erlebt das Berlin der Dreißigerjahre als eine unruhige, von Veränderungen durchdrungene Zeit, die ihn gleichsam nicht berühren. Wenn er mit seinem rastlosen Freund Labude nachts den Kiez durchstreift, ist er nicht wirklich Teil des Geschehens; selbst die politische Radikalisierung seines Freundes lässt ihn kalt. Doch für die selbstbewusste und eigenständige Cornelia beginnt er zu brennen und als ihre Beziehung scheitert und er zudem seinen Job verliert, geht es mit Fabian unaufhaltsam abwärts.... (vf)
Verfügbare Formate:
2D
Filmkunsttag
Montag 25.10.2021

Die Unbeugsamen

FSK 0 105 min Dokumentarfilm Am 01.11.2021
DIE UNBEUGSAMEN erzählt die Geschichte der Frauen in der Bonner Republik, die sich ihre Beteiligung an den demokratischen Entscheidungsprozessen gegen erfolgsbesessene und amtstrunkene Männer wie echte Pionierinnen buchstäblich erkämpfen mussten. Unerschrocken, ehrgeizig und mit unendlicher Geduld verfolgten sie ihren Weg und trotzten Vorurteilen und sexueller Diskriminierung. (Quelle: Verleih)

The Father

FSK 6 98 min Drama Am 08.11.2021
Annes Vater Anthony ist schon recht betagt, dennoch glaubt er, noch immer allein zurechtzukommen. Er weigert sich, aus seiner Londoner Wohnung auszuziehen, eine Pflegekraft lehnt er ab. Was Anne die meisten Sorgen macht, sind die Gedächtnislücken, die ihren Vater immer öfter befallen. Als sie sich schließlich schweren Herzens dazu entschließt, zu ihrem neuen Freund nach Paris zu ziehen, geraten die Dinge in Schieflage... (vf)

Je suis Karl

FSK 12 126 min Drama Am 15.11.2021
Irgendwo in Berlin. Nicht irgendwann - heute. Ein Paket im Flur. ALEX. Ein Ehemann und Vater dreier Kinder. Vergisst den Wein im Auto. Wird aus der Routine seines Alltags gerissen und findet im Taumeln danach seinen Halt nicht wieder. MAXI. Eine kraftvolle junge Frau, die losgeht, in das, was Leben heißt. Die sich ihr Abnabeln anders vorgestellt hat, wütend wird und Fragen stellt. KARL. Ist längst losgegangen, hat Antworten, fängt Maxi ab und auf. Kennt ihre Wut und das Ventil. Resolut, blitzgescheit und verführerisch tanzt er mit ihr auf des Messers Schneide. Als Teil einer Bewegung. Heute in Berlin. Morgen in Prag. Bald in Strasbourg - in ganz Europa. Es ist eine Machtergreifung. (Quelle: Verleih)

Der Rosengarten von Madame Vernet

FSK 6 96 min Komödie Am 22.11.2021
Eve führt eine traditionsreiche Gärtnerei im französischen Burgund. Ihr Vater, ein begnadeter Rosenmeister, hat sie von Kindheit an in die edle Kunst der Rosenzüchtung eingeführt. Sie ist eine wahre Blumenkönigin und seit dem Tod des Vaters herrscht sie allein über die blühenden Rosenfelder und das bis unter die Decke mit Duftproben angefüllte Landhaus. Doch schon acht Jahre ist es her, seit Eves Rosenschöpfungen aus Cremeweiß mit der begehrten "Goldenen Rose" ausgezeichnet wurden und das Geschäft florierte. Nun ist die internationale Großzüchterei ihres Konkurrenten Constantin Lamarzelle der neue Stern am Rosenhimmel und Eves Blumenparadies von der Pleite bedroht. Unverhoffte Hilfe kommt ausgerechnet von drei durch ein Resozialisierungsprogramm neu eingestellte Mitarbeiter: Serge, Nadège und Fred. Sie haben zwar von Botanik keine Ahnung, kennen sich aber in Sachen Diebstahl und Einbruch bestens aus. Mit ihren drei etwas überrumpelten Junggärtnern im Gepäck macht sich Eve auf zum Hochsicherheits-Zuchtimperium von Lamarzelle und entführt eine der seltensten und kostbarsten Rosen der Welt - denn die braucht sie für die Kreation einer sagenhaft schönen Sorte, die ganz sicher zur "Goldenen Rose" gekürt wird. Jedoch muss Eve bald feststellen, dass die Wunder des Lebens nicht berechenbar sind. In ihrer neuen Kollegengemeinschaft begegnet ihr ein unverhofftes, kleines Glück, dessen Schönheit sogar die einer frischen Rosenblüte schlägt. (Quelle: Verleih)

French Exit

FSK 12 118 min Tragikomödie, Drama Am 29.11.2021
"Mein Plan war zu sterben, bevor das Geld ausgeht," sagt die 60jährige mittellose, prominente New Yorkerin Frances Price (MICHELLE PFEIFFER), "aber die Dinge laufen manchmal anders als geplant." Nachdem das Erbe ihres vor 12 Jahren verstorbenen Ehemanns Franklin aufgebraucht ist, macht Frances auch ihren allerletzten Besitz zu Geld und beschließt die ihr verbleibende Zeit anonym in einer ihr leihweise überlassenen Wohnung in Paris zu verbringen - gemeinsam mit ihrem ziellosen Sohn Malcom (LUCAS HEDGES) und einer Katze - in der, vielleicht oder vielleicht auch nicht, der Geist ihres verstorbenen Ehemannes Frances wohnt. (Quelle: Verleih)

Paolo Conte - Via con me

FSK 0 106 min Dokumentarfilm, Musik Am 06.12.2021
Giorgio Verdelli zeigt mit "Paolo Conte - Via con me" einen Einblick in das Leben und Werk des Künstlers Paolo Conte. Conte, dessen Lieder wie "Azzurro" auf der ganzen Welt bekannt sind, war ein Vollblutmusiker, der neben dem Schreiben von Songs und dem Gesang auch am Piano brillierte. (vf)

Wem gehört mein Dorf?

FSK 0 100 min Dokumentarfilm Am 13.12.2021
Der Filmemacher Christoph Gören stammt aus dem Ostseebad Göhren auf Rügen, das von einem kleinen Dorf zu einer beliebten Ferienregion heranwuchs. Seit Jahren werden dort viele Bauprojekte vom Gemeinderat durchgewinkt. Vor allem ein Multimillionär aus NRW hat dort seit der Wende ungehindert zahlreiche Hotels und Ferienhäuser bauen lassen. Nun droht ein weiterer Neubau in einem Naturschutzgebiet, doch diesmal sind die Einwohner nicht gewillt, stillschweigend zuzusehen. Bei der nächsten Kommunalwahl wollen sie mit eigenen Abgeordneten die Mehrheit im Gemeinderat erringen. (vf)